FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt
kopf_kasten_200
abschluss_200

Zeitfenster

Walberberg und seine Geschichte
Zeittafel

Frühmittelalter
500 bis 1000

 

um 500

Ein fränkisches Gräberfeld an der Kreuzung Hauptstr. / Frongasse aus dieser Zeit entdeckt.

 

700-
900

Töpferware („gelbe Irdenware") aus Walberberg ist sehr beliebt und wird bis ins nördliche Europa gehandelt.

 

500-
1100

Walberberg zählt wegen der Grenzlage wahrscheinlich teilweise zum Herrschaftsbereich des Ahr-/Bonngaus.

 

um 800

Bau einer kleinen Steinkirche in Walberberg; später Erweiterung der Kirche durch ein Rechteckchor.

 

962

Ersterwähnung unseres Ortes als "Berge" in der Urkunde des Erzbischofs Bruno I. vom 25.12.962, der ältesten besiegelten Urkunde der Erzbischöfe von Köln.