FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt
kopf_kasten_200
abschluss_200

Zeitfenster

Walberberg und seine Geschichte
Zeittafel

Neuere Geschichte
1900 bis 1945

 

1902

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Walberberg.

 

1910

Gründungsjahr der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft als „St. Sebastianus-Schützengesellschaft“.

 

1914-
1918

Während des I. Weltkrieges sind auch in Walberberg viele Tote zu beklagen.

 

1914

Zeppelinabsturz über Walberberg.

 

1921-
1923

Inflation und Hyperinflation belasten das alltägliche Leben.

 

1924

Der Dominikanerorden kauft die Rheindorfer Burg und baut sie zu einem Kloster und Bildungshaus aus.

 

1930

Gründung des Spiel- und Sportvereins Walberberg SSV.

 

1935

Errichtung des Amtes Bornheim aus dem Zusammenschluss der neuen Gemeinden.

 

1939-
1945

Während des II. Weltkrieges erleidet Walberberg erhebliche Schäden. Die Kirche wird 1944 schwer getroffen, der Kirchturm stürzt ein und die Kirche brennt aus.

 

1940-
1945

Das Dominikanerkloster wurde konfiziert und diente als Reserve- Lazarett der Wehrmacht.