FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt

Hilfestellung zum Aktivieren/Deaktivieren von JavaScript

Unsere Internetseite beinhaltet auch einige Funktionen, die es erforderlich machen, das JavaScript auf Ihrem Rechner aktiviert ist, damit Sie unseren Internetauftritt auch so sehen können, wie wir ihn aufbereitet haben.

JavaScript ist eine Programmiersprache, deren Programmcode in Webseiten eingebettet und mit diesen auf den Browser übertragen wird. Sie ermöglicht es, Webseiten dynamischer zu gestalten, sodaß zum Beispiel Bilder beim Überfahren mit dem Mauszeiger ihr Aussehen ändern oder die Eingaben in Formulare auf ihre Gültigkeit geprüft werden. Die gängigen Browser, wie Internet Explorer (IE) und Netscape (NS), beherrschen JavaScript, aber JavaScript muß nicht aktiviert sein. Sie können auch ohne JavaScript im Internet surfen, möglicherweise werden dann aber Teilbereiche auf Internetseiten fehlerhaft dargestellt.

So geht’s beim Internet Explorer von Microsoft

Nachfolgend beschreiben wir ausführlich, wie Sie JavaScript beim Internet Explorer (IE) aktivieren bzw. deaktivieren können. Sie können diese Einstellung im Browser jederzeit während des Surfens verändern, ohne deshalb den Browser schließen zu müssen. Die Änderung der Einstellung bleibt solange bestehen, bis Sie diese wieder ändern. Diese recht einfache Prozedur funktionier auch so oder so ähnlich bei den anderen Browsern. Lesen Sie hierzu am besten in der Hilfe Ihres Browsers nach.

Wenn Sie JavaScript aktivieren und die aktuelle Webseite nunmehr mit JavaScript arbeiten soll, ist es jedoch notwendig, diese Seite neu zu laden. Klicken Sie deshalb nach der Aktivierung von JavaScript im Browser auf die Schaltfläche für das »Aktualisieren« (IE) bzw. »Neu laden« (NS)
 

ie1

1. Fenster der Menüleiste

1. Klicken Sie im Internet Explorer zunächst auf den Menüpunkt Extras. Es erscheint ein Pulldown-Menü, in dem Sie auf Internetoptionen klicken.

2. Damit erscheint das nachfolgend abgebildete Fenster Internetoptionen.

ie_Bild2

Ansicht Internetoptionen im Bereich Sicherheit

 

 

 

 

3. Wählen Sie hier zunächst mit einem Mausklick im oberen Bereich des Fensters das Register Sicherheit aus.

4. Markieren Sie als nächstes den Eintrag Internet (Weltkugel) mit einem Mausklick. (siehe Bild)
 

5. Im unteren Teil des Fensters Internetoptionen finden Sie nun entweder einen Schieberegler vor oder nur einen Text und zwei Schaltflächen

6. Finden Sie einen Schieberegler vor, können Sie dort die Einstellung auf »Mittel« stellen und auf Übernehmen klicken. Damit ist nicht nur Scripting, sonden auch Java und ActivX aktiviert. Schließen Sie das Fenster mit OK.  Zum Deaktivieren von Scripting, Java und ActivX rufen Sie das Fenster erneut auf und ziehen den Schieberegler mit der Maus auf die Einstellung »Hoch«.

7. Finden Sie den Schieberegler nicht vor, klicken Sie auf die Schaltfläche Standardstufe und stellen dann den Schieberegler auf Hoch ein. Mit OK schließen Sie das Fenster.

8. Wollen Sie nur Scripting (JavaScript und VB Script) aktivieren bzw. deaktivieren, klicken Sie im Fenster Internetoptionen im Register Sicherheit auf die Schaltfläche “Stufe anpassen”. In diesem Fenster sehen Sie eine lange Liste von Einstelloptionen.
Finden Sie die Gruppe 'Scripting'. Diese hat die drei Unterpunkte

  • Active Scripting
  • Einfügeoperationen über ein Script zulassen
  • Scripting von Java-Applets

Klicken Sie bei diesen drei Unterpunkten jeweils auf 'Aktivieren' bzw. ‘Deaktivieren’, je nach dem, ob Sie JavaScript zulassen wollen oder nicht.

Schließen Sie in den beiden offenen Fenstern auf 'OK'.

HINWEIS:
Änderungen an den Einstellungen Ihres Computers nehmen Sie auf eigene Gefahr vor. Diese Anleitung soll Ihnen nur die erforderlichen Schritte aufzeigen. Für die Betriebssicherheit, Funktionsfähigkeit und eventuelle Schäden jeglicher Art können wir keine Haftung übernehmen.