FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt


Nachrufe

kopf_kasten_200
abschluss_200
Wir trauern!

Wir trauern um

Heinrich Wolter
Wilfried Hammermann
Hans Oster
Walter Lehnert
Walter Auweiler
Dieter Kremer

Trauerflor

 


Dieter Kremer

 

Am 08. März 2013 ist Dieter Kremer auf tra- gische Weise nach einem Herzinfarkt im Alter von 50 Jahren verstorben.

Er war als Schiedsrichter für das Spiel der Fußball-D-Mädchen zwischen Rot-Weiß Merl und dem SSV Walberberg eingeteilt. Doch bereits kurz nach dem Anpfiff brach er auf dem Platz zusammen. Trotz sofort eingeleiteter Notfallmaßnahmen starb er wenig später im Krankenhaus.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden
ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

* 11. Juli 1962
08. März 2013

Kreuze-für-Nachrufe100


Walter Auweiler

Nicht trauern wollen wir,
dass wir ihn verloren haben,
sondern dankbar sein,
dass wir ihn gehabt haben.

 


Am 10. Oktober 2012 verstarb plötzlich
und unerwartet unser Vereinsmitglied
im Alter von 69 Jahren.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden
ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

* 06. Mai 1943
10. Oktober 2012

Kreuze-für-Nachrufe100


Walter Lehnert

Behaltet mich so in Erinnerung
wie ich in den schönen Stunden meines Lebens
mit Euch zusammen war.

 

Am 17. Februar 2012 verstarb unser geschätztes
Vereinsmitglied nach schwerer Krankeit im Alter von 89 Jahren. Leider war es ihm nicht mehr vergönnt, seinen Beitrag in unserer Schriftreihe “Aus erster Hand” noch veröffentlicht zu sehen.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden
ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

* 06. Juni 1923
17. Februar 2012

Kreuze-für-Nachrufe100



Hans Oster

Ich habe den guten Kampf gekämpft,
den Lauf vollendet und den Glauben bewahrt.



 

Am 03. Januar 2012 verstarb unser geschätztes
Vereinsmitglied nach kurzer, schwerer Krankeit im Alter von 83 Jahren.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden
ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

* 01. September 1928
03. Januar 2012

Kreuze-für-Nachrufe100

Wilfried Hammermann

 

 

 

 

Am 13. April  2011 verstarb unser treues
Vereinsmitglied im Alter von 65 Jahren.

Wir trauern mit den Angehörigen und werden
ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

* 18. August 1946
†  13. April 2011

Kreuze-für-Nachrufe100
Personen---Heinrich-Wolter-

Heinrich Wolter

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist,
und eine Last fallen lassen dürfen,
die man lange getragen hat,
das ist eine köstliche, eine wunderbare Sache
H. Hesse

Tief bewegt haben wir die Nachricht vom Tode unseres Vereinsmitgliedes Heinrich Wolter aufgenommen, der am 28. November 2010 nach schwerer Krankheit im Alter von 81 Jahren verstarb. Wir trauern mit seiner Familie und den Angehörigen und sagen Dank für die Zeit, die Hein in unseren Reihen war. Wir nehmen Abschied von einem Freund und Künstler, dem nicht nur unser Verein viel zu verdanken hat.  Wir werden Hein nicht vergessen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Er wird uns fehlen!

* 18. November 1929
28. November 2010