FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt

Natur-Kultur-Pfad
Walberberg

LOGO---Schild-NKPhl
vorherige Station

... vorherige Station!

Station 15
Villa rustica

Südwestlich des Klosterhofs lag ein römischer Gutshof. 2002 wurde bei Ausgrabungen ein 10,15 m langer und 0,50 – 0,60 m breiter römischer Gebäuderest freigelegt. Es handelte sich hier offenbar um ein großes, repräsentatives Hauptgebäude einer villa rustica, dessen übrige Teile sich unter der unbebauten Weidefläche verbergen. Ein weiteres Mauerstück wurde vor der Schule aufgestellt.

Insgesamt wurden in Walberberg bisher an vier Standorten Hinweise auf römische Gutshöfe gefunden. Sie lagen östlich der Kitzburg, südlich der Buschgasse und im Feld, im Osten von Walberberg.

Die Besonderheit dieses Fundes belegt die Aussage eines führenden Mitarbeiter des Denkmalamtes, dass dies ein römisches Gebäude sei, wie man es im Rheinland bisher noch nie entdeckt hat.

Die Details zur Streckenführung des Natur-Kultur-Pfades entnehmen Sie bitte dem Faltplan, den der Förderkreis Historisches Walberberg 2009 im Zuge der Eröffnung des NKP herausgebracht hat. Den Plan erhalten Sie hier. Weiter zu " MUNDART-Lexikon"!

... nächste Station!

Foto: FHW / Keßler

NKP15
nächste Station