FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt

Kunst im sakralen Raum
Kreuzweg-Zyklus von Peter Strausfeld

Foto: FraterUwe Augustinus Vielhaber OP
© Dominikanerkloster St. Bonifaz in Mainz-Neustadt

A7-A7-Flyer-Kreuzweg - Station 05 - Simon aus Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen - Peter Strausfeld - 1935-Flyer

Station 5:
Simon, aus Cyrene, hilft Jesus das Kreuz tragen
 

Ein kräftiger Mann namens Simon ist zum Pessach, eines der zentralen Feste des Judentums,  nach Jerusalem gekommen. Als die Soldaten Simon sehen, befiehlt ihm deren Hauptmann, das Kreuz für Jesus zu tragen.
Simon hilft Jesus und lädt sich das Kreuz auf die Schulter. Gemeinsam geht er mit Jesus die letzte Strecke bis zur Hinrichtungsstätte Golgota.

Golgota (auch: Golgatha oder Golgotha) ist der heute verwendete Name eines bislang unbekannten Hügels außerhalb des Jerusalems der Antike. Die Hinrichtungsstätte wurde laut den Evangelisten auch „Ort des bzw. der Schädel(s)“ genannt.