FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt

   VEREINSTAGEBUCH
     Aktivitäten des Förderkreises Historisches Walberberg e.V.

●●●  

Archiv

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

 

02.01.
2010

Geführte Besichtigung des Hexenturms für die Mitglieder des Kirchenchors Merten durch Jons Tück.

13.01.
2010

Gesprächstermin mit Christian Schoroth, Jons Tück und Heribert Keßler zum Thema “Limburg und seine Eigentümer”.

20.01.
2010

Gesprächstermin im Rheinischen Landesmuseum in Bonn mit Dr. Susanne Willer, Dr. Jennifer Komp, Jons Tück und Heribert Keßler zur Auswahl von Exponaten, die das Landesmuseum dem Verein für eine Sonderausstellung im April/Mai 2010 zum Thema “Der Alltag der Römer im Vorgebirge vor 2000 Jahren” zur Verfügung stellen wird.

25.01.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Sachstand „Buchprojekt: Aus erster Hand“
  2. Sachstand: Kalenderverkauf
  3. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  4. Etablierung Arbeitskreise
  5. Jahres-/Veranstaltungsplan 2010

03.02.
2010

Treffen von Werner Kannen, Hans-Peter Schiebahn (beide IG Oldtimer-Schlepper-Freunde-Walberberg), Heribert Keßler und Engelbert Wirtz zur Abstimmung der Aktiviäten für den 23.05.2010 (Pfingstsonntag) zur 2. Oldtimer-Schlepper-Schau in Walberberg mit großem Korso.

22.02.
2010

8. Historischer Stammtisch
Offene Gesprächsrunde für alle Mitglieder des Förderkreises und interessierte Mitbürger!
Treffpunkt: Thomas-von-Quentel-Schule in Walberberg um 20:00 Uhr

Themen der Gesprächsrunde

  1. Buchprojekt: „Aus erster Hand“
  2. Natur-Kultur-Pfad
  3. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  4. Etablierung AK Mundart/Berjer Platt
  5. Jahreshauptversammlung 2010
  6. Geführte Wanderungen
  7. Wechselausstellungen Museum
  8. Sonstiges

Der nächste Historische Stammtisch ist am 17.05.2010!

25.02.
2010

Treffen wegen Organisation der Pfingstkirmes in Walberberg. Die Zuständigen der Stadt Bornheim hatten die teilnehmenden Vereine und Veranstalter eingeladen. Vom Förderkreis nahmen Engelbert Wirtz und Heribert Keßler an der Aussprache teil.

20.03.
2010

Frühjahrsputz in unserem Heimatmuseum mit Claudia Düx, Jons Tück, Engelbert Wirtz und Heribert Keßler.

21.03.
2010

Lichtbildervortrag von Herrn Heribert Dietz über die Geschichte und die Bedeutung des Kreuzwegzyklusses von Peter Strausfeld. Gut 80 interessierte Zuhörer folgten den fundierten Ausführungen von Herrn Dietz. Die “Alte Aula” war bis auf den letzten Platz gefüllt!

22.03.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Planung Buchprojekt: „Aus 1ter Hand“ - Band 2
  2. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  3. Etablierung AK Mundart/Berjer Platt
  4. Jahres-/Veranstaltungsplan 2010
     

30.03.
2010

Anlieferung und Aufbau der Exponate für die Sonderausstellung zum Thema “Alltag von fast 2000 Jahren - Das römische Geschirr“ aus der villa rustica in Bornheim-Botzdorf.

13.04.
2010

Teilnahme von Heribert Keßler an der Jahreshauptversammlung der Vereinsgemeinschaft Walberberg wegen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2012 und Darstellung des aktuellen Standes der Vorbereitungsmaßnahmen für die 1050-Jahr-Feier.

14.04.
2010

3. Jahreshauptversammlung des Förderkreises Historisches Walberberg
Heribert Keßler (1. Vorsitzender) begrüßte alle Teilnehmer im Haus im Garten und zog ein positives Resümee über die Arbeit des letzten Jahres. Hierbei wurden einzelne Höhepunkte nochmals herausgestellt.

  1. Errichtung und Eröffnung des Walberberger Natur-Kultur-Pfades
  2. Buchprojekt: Berjer Geschichten “Aus erster Hand”
  3. Vereins- und Informationsschrift “Berjer Depesche” und Heimatkalender 2010
  4. Tagesexkursion nach Trier
  5. Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen in 2009

Nach der Vorstellung der für 2010 geplanten Aktivitäten ging es weiter mit den Regularien. Kassenbericht, Ergebnis der Kassenprüfung, Entlastung des Vorstandes, Neuwahl zweier Kassenprüfer.

Im Anschluss an den offiziellen Teil der Jahreshauptversammlung berichtete Fr. Dr. Müssemeier vom Landschaftsverband Rheinland (LVR), mit Unterstützung von Frau Ludwig (Grabungsleiterin), über die Grabungsaktivitäten am Franz-von-Kempis-Weg und die Ergebnisse der Auswertung des Sarkophag-Fundes aus dem letzten Jahr. Hierzu konnte der Förderkreis noch weitere Zuhörer begrüßen, so dass fast 70 geschichtsinteressierte Menschen angeregt den interessanten Ausführungen der Referentinnen folgten.

26.04.
2010

Die turnusmäßige Vorstandssitzung für den April ist ausgefallen, da keine akuten Termine oder Sachstände zu besprechen/klären waren und alles andere im Rahmen der Jahreshauptversammlung besprochen wurde.

02.05.
2010

Anlässlich des Pfarrfestes war der Hexenturm für interessierte Besucher geöffnet und der Andrang war sehr groß. Über 100 “Hexenfreunde” ließen sich am Sonntagnachmittag von Jons Tück und Heribert Keßler durch die Zeit und die Geheimnisse des Hexenturms führen. Dabei mussten sogar längere Wartezeiten in Kauf genommen werden, was nicht nur den Kindern zum Teil recht schwer fiel.

07.05
2010

Der Blaue Stein wurde von seinem provisorischen Platz am Pfarrhaus an die Linde versetzt. Hier vereinigen sich nun zwei wesentliche Exponate der Walberberger Gerichtsbarkeit an einem Platz und vervollständigen den Natur-Kultur-Pfad.

23./24.
05.2010

Pfingstkirmes mit 2. Oldtimer-Schlepper-Treffen in Walberberg.
Die Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg. Ältere Mitbürger fühlten sich zurückversetzt in die guten alten Kirmeszeit in Walberberg aus ihren Kindheitstagen! Erstmals fand am Pfingstmontag ein Flohmarkt statt.

31.05.
2010

9. Historischer Stammtisch
Offene Gesprächsrunde für alle Mitglieder des Förderkreises und interessierte Mitbürger!
Treffpunkt: Gaststätte Wirtz “En de Altstadt” in Walberberg um 20:00 Uhr

Themen der Gesprächsrunde

  1. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  2. Umsetzen des "Blauen Steins" zur Einbindung in den Natur-Kultur-Pfad
  3. Pfingstkirmes und 2. Oldtimer-Schlepper-Treffen
  4. Neue Museumsexponate
  5. Dendrochronologische Untersuchung der Gerichtslinde

Der nächste Historische Stammtisch ist am 23.08.2010!

01.06.
2010

Der Glockenkundler Achim Bursch und Heribert Keßler besichtigten unter sachkundiger Führung von Wolfgang Engel den Glockenstuhl in der Pfarrkiche St. Walburga. Hierbei ging es vorrangig um die genaue Beschreibung der Glockeninschriften und Verzierungen. Hierzu mussten einige Korrekturen zu den aus der Literatur bekannten Angaben gemacht werden. Details hierzu finden Sie auf unserer Glockenseite. Weitere Infos finden Sie hier ...

22.06.
2010

Frau Wittkowski - gebürtige Walberbergerin - schenkte dem Förderkreis eine alte Nähmaschine für das Heimatmuseum. Jons Tück und Heribert Keßler haben diese in Bornheim abgeholt und ins Museum gebracht.

28.06.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  2. AK Mundart/Berjer Platt - Hörbuch-CD Nr. 2
  3. Fördermittel und Sponsorengewinnung
  4. Halbjahres-/Veranstaltungsplan 2010
    • Nachtwächterführung (08.07.2010)
    • Vom Blauen Stein zur Aldeburg (05. September 2010)
       

08.07.
2010

In Zusammenarbeit mit der VHS Bornheim-Alfter hatte der Förderkreis eine geführte Wanderung auf den Spuren des Walberberger Nachtwächters angeboten, die reges Interesse fand. Nicht alle Anmeldungen konnten berücksichtigt werden. Heribert Keßler informierte auf dem gut zweistündigen Rundgang über das Leben und die Arbeits- bedingungen der Nachtwächter und die Besonderheiten auf dem Rundweg, den die Nachtwächter mehrmals in der Nacht zu gehen hatten. Sogar aus Solingen waren Teilnehmer angereist, um in die Walberberger Geschichte einzutauchen.

15.07.
2010

Kontrolle des Museums und Anbringen neuer Exponate durch Jons Tück und Heribert Keßler.

22.07.
2010

Treffen von Herrn Dr. Schulz und Frau Finke von der Summit mit Jons Tück und Heribert Keßler bezüglich der anstehenden Umbaumaßnahmen und der verstärkten Zusammenarbeit mit der Domäne Walberberg.

26.07.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  2. Heimatmuseum / Aktuelle Situation
  3. Tagesfahrt nach Mainz (02.10.2010)
  4. Kalender 2011
  5. Hinweisschilder für NKP
     

17.08.
2010

1. Treffen für Aufnahmen zur 2. Hörbuch-CD “Berjer Geschichten” im Studio Merten. Therese Wirtz und Gottfried Müller vom Arbeitskreis “Berjer Platt” sprechen die ersten 15 Geschichten unter der technischen Leitung von Otto Ganser und Heribert Keßler ein.

23.08.
2010

10. Historischer Stammtisch
Offene Gesprächsrunde für alle Mitglieder des Förderkreises und interessierte Mitbürger!
Treffpunkt: Gaststätte Wirtz “En de Altstadt” in Walberberg um 20:00 Uhr

Themen der Gesprächsrunde

  1. Personalsituation Vorstand Förderkreis
  2. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  3. Tagesfahrt nach Mainz
  4. Kalender 2011
  5. Hinweisschilder für NKP
  6. Hörbuch-CD Nr. 2

Der nächste Historische Stammtisch ist am 23.08.2010!

27.08.
2010

2. Treffen für Aufnahmen zur 2. Hörbuch-CD “Berjer Geschichten” im Studio Merten. Therese Wirtz und Gottfried Müller sprechen die noch fehlenden Geschichten ein. Nach technischer Überarbeitung soll die Hörbuch-CD im Herbst 2010 erscheinen.

05.09.
2010

Zur Themenführung des Förderkreises “Vom Blauen Stein zur Aldeburg”  fanden sich viele Interessenten ein. Auf der Wanderung über wenig bekannte Wege und Pfade in Walberberg gab Jons Tück den Teilnehmern jede Menge Informationen über Walberberg und seine Geschichte.

18.09.
2010

Ortstermin und Begehung der Wegstrecke des Natur-Kultur-Pfades in Walberberg durch Jons Tück und Heribert Keßler. Platzierung der noch fehlenden Hinweistafeln und Abstimmung der noch offenen Fragen.

27.09.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  2. Personalsituation Vorstand Förderkreis
  3. Tagesexkursion 2010 nach Mainz
  4. Kalender 2011
  5. Hörbuch-CD Nr. 2

02.10.
2010

3. Tagesexkursion des Förderkreises
Auch die dritte Tagestour begeisterte wieder die Teilnehmer. Einen Bericht über unsere Tour »Im Goldenen Oktober ins Goldene Mainz« finden Sie hier.  Weitere Infos finden Sie hier ...

06.10.
2010

Abbau der Sonderausstellung zum Thema “Alltag von fast 2000 Jahren - Das römische Geschirr“ aus der villa rustica in Bornheim-Botzdorf, die wir in Zusammenarbeit mit dem LVR im Heimatmuseum einem interessierten Publikum zeigen konnten.

14.10.
2010

Treffen zur Aufnahme des Radiobeitrages über die Vereinsaktivitäten im Studio Merten. Therese Wirtz und Ina Tück vom Arbeitskreis “Berjer Platt” stellten die zweite Mundart-CD des Förderkreises vor. Heribert Keßler informiert die Hörer im Gespräch mit Otto Ganser über die aktuellen Aktivitäten des Vereins.
Der Beitrag wird am 21.10.2010 um 21:04 im Vorgebirgsmagazin auf Radio Bonn/Rhein-Sieg gesendet.

25.10.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Bürgerversammlung Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier
  2. Personalsituation
  3. Vortrag Ahnenforschung

10.11.
2010

Spendenübergabe anlässlich der Auflösung der Musikfreunde Walberberg. Nach 40 Jahren haben die Musikfreunde ihr musizieren eingestellt und das Vereinsvermögen an soziale Einrichtungen und Institutionen im Rahmenverteilt. Der Förderkreis wird die Spende für den Ausbau und die Erhaltung des NKP einsetzen.

10.11.
2010

Im Anschluss an den traditionellen Martinsumzug in Walberberg lud der Förderkreis alle Bürgerinnen und Bürger zum Thema “Abenteuer Ahnenforschung” ein. Den Zuhören, von den auch einige aus den benachbarten Städten angereist waren, bot Wolfgang Aretz eine interessante, rund 2 ½-stündige Einführung in dieses spannende Thema. Nach dem Vortrag konnten sich die Teilnehmer noch umfangreiches Arbeitsmaterial zur Arbeitsunterstützung mitnehmen. Eine sehr gelungene Veranstaltung, die bei Bedarf wiederholt werden sollte.

24.11.
2010

Vorstandssitzung mit folgenden Schwerpunkten:

  1. Bürgerversammlung Walberberg 2012 – 1050-Jahr-Feier

24.11.
2010

Der Einladung zur Bürgerversammlung anlässlich der Vorstellung der geplanten Aktivitäten zur 1050-Jahr-Feier im Jahr 2012 waren viele interessierte Walberberberginnen und Walberberger gefolgt. Heribert Keßler begrüßte die Anwesenden und präsentierte in seinem Vortrag den aktuellen Stand der Planungen. Weitere Details finden Sie hier! Weitere Infos finden Sie hier ...

27.11.
2010

Besichtigung des Hexenturms durch eine kleine Wandergruppe aus Brühl, die trotz bitterer Kälte mit großem Interesse den Ausführungen von Heribert Keßler zum Hexenturm und der Walberberger Geschichte folgten.