FHW-Startseite
Kontakt - Email an FHW
IMPRESSUM
Wappen von Walberberg
butt

   VERANSTALTUNGEN in 2014
     Aktivitäten des Förderkreises Historisches Walberberg e.V.

●●●  

Archiv

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

 

Ausstellung im Haus im Garten in Walberberg

Walberberg und der 1. Weltkrieg

Ausstellungsabschluss
Sonntag, den 16. November 2014
Pfarrzentrum St. Walburga – Haus im Garten
Walburgisstr. 26, 53332 Bornheim-Walberberg
Beginn: 16:00 Uhr

Einstündiger bebilderter Vortrag

Prof. Dr. phil. Günter Seubold berichtet von den Erlebnissen seines Großvaters im Ersten Weltkrieg,
die Prof. Seubold in dem Buch

Kriegerwallfahrt nach Vierzehnheiligen
Aus dem Leben des Welt-Kriegers Georg Vojer, erzählt von ihm selbst

zusammengetragen und veröffentlicht hat.

Mit  großer  Eindringlichkeit  und  Authentizität  gelingt  es  ihm,  die Schrecken des Weltkrieges
geradezu erfahrbar zu machen, vor allem auch die grausamen Grabenkämpfe im Ersten Weltkrieg.

Plakat WEB - Ausstellungsabschluss 1WK

 

Weltkireg - Hinweis Ausstellung_WEB

Ausstellung im Haus im Garten in Walberberg

Walberberg und der 1. Weltkrieg

Ausstellungseröffnung
Sonntag, den 26. Oktober 2014
Pfarrzentrum St. Walburga – Haus im Garten
Beginn: 16:00 Uhr

Vor  100  Jahren  begann  mitten  in  Europa  der  1.  Weltkrieg,  die Urkatastrophe  des  20.  Jahrhundert.
Zu  diesem  Thema  präsentiert  der Förderkreis  eine  Sonderausstellung  mit  vielen  interessanten  Exponaten und  Informationen,  die  vom  26.10.  bis  16.11.2014jeweils  an  den Sonntagen  von  17:00  bis  19:00  Uhr,  im  Walberberger  Pfarrzentrum  St. Walburga – Haus im Garten zu besichtigen sein werden.

Die  Ausstellungseröffnung  ist  am  26.10.2014  um  16:00  Uhr
Im  Rahmen der  Auftaktveranstaltung  wird  der Film  „Im  Westen  nichts Neuen“  gezeigt,  der  auf  der  Literaturvorlage  von  Erich  Maria  Remarques gleichnamigem  Buches  beruht.  Für  die  Eröffnungsveranstaltung  konnten wir  als  Referenten  Prof.  Dr. phil. Günter  Seubold  gewinnen,  der  im  Anschluss an  den  Film  das  Thema  1. Weltkrieg,  das  Buch  von  E. M.  Remarque  und die filmische Umsetzung beleuchtet.

Plakat Ausstellung web

 

Handzettel - Tagestour 2014_s

Preis*):

34,00 EUR pro Person

für Vereinsmitglieder

29,00 EUR pro Person

Die erforderliche Anzahl an Teilnehmern hatte sich bis zum Anmeldeschluss nicht gemeldet.
Somit muss die Tagesfahrt leider abgesagt werden!
Die bereits überwiesenen Kostenbeträge werden den Reiseinteressenten zeitnah zurückerstattet.

 

Den Bericht zur Exkursion finden Sie hier!

 

*) Preise beinhalten Busfahrt, Eintrittspreise und Führungsgebühren gemäß Programm.

AnmeldungHIER


Die Reiseanmeldung können Sie sich hier herunterladen und ausdrucken.
Anmeldeschluss war der 10. September 2014 !

 

Anklicken zum Vergrößern!
3. Berjer Jazzabend

mit dem Walberberger Jazzquardett
WaJazzO

Latin - Swing - Easy Listening - Evergreens
JAZZ - made in Walberberg
 

Veranstaltungsort: Hauptstr. 119 in Walberberg
Veranstaltungszeitraum: Freitag, den 23. Mai 2014, ab 19:30 Uhr
Eintritt: 3,00 € und Getränke zu zivilen Preisen


6. Walberberger Oldtimer- und Schleppertreffen

mit großem Korso!

Eine Veranstaltung der IG Oldtimer-Schlepper-Freunde Walberberg

ab 10:30 Uhr:
Große Schlepper- und Oldtimerschau auf dem
Pater-Bertram-Platz (Dorfplatz) in Walberberg und entlang der gesperrten Hauptstraße.

ab 14:00 Uhr:
Korso der historischen Schlepper und Oldtimer, der
“Monte Walburgis”-Grand Prix,
über die gut 5 km lange Strecke durch Walberberg.

Veranstaltungszeitraum:
Pfingstsonntag, den 8. Juni 2014, ab 10:30 Uhr
 

Führung Hexenturm 2014
Sonderführungen anlässlich des
Walburgafestes 2014

Die Geheimnisse des
Hexenturms

Führungen um 14:00 und 16:00 Uhr
durch den Förderkreis Historisches Walberberg eV

Veranstaltungszeitraum:
Sonntag, den 04. Mai 2014, 12:00 bis 18:00 Uhr

Jahreshauptversammlung des
Förderkreises Historisches Walberberg eV

Auf der 7. Jahreshauptversammlung des Förderkreises werfen wir einen Blick zurück ins vergangene Vereinsjahr und geben einen Ausblick auf die für 2014 geplanten Aktivitäten.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wird Herr Christian Lonnemann (Archivar der Stadt Bornheim)
in das Thema “Bornheim und der 1. Weltkrieg” einführen!

Termin/Veranstaltungsort: Am 16. April 2014, ab 19:00 Uhr, im
Aula der Thomas-von-Quentel-Schule, Walburgisstr. 11-13 in Walberberg